Bild: Glühwein-Check - Lavendel Likör mit rotem Glühwein

Folge 100 / Glühwein mit Lavendel Likör

Lavendel: Damit verbindet man zuerst den eigenen Kleiderschrank (Stichwort: duftendes Wäschesäckchen), oder endlose violette Felder in der Provence. Dabei gilt ein Lavendel-Likör nicht nur in Südfrankreich als ein ganz besonderes edles Genuss-Highlight. Wie ein Lavendel-Likör alleine & im roten Glühwein 🔥 🍷 schmeckt, erzählen wir euch in dieser Folge. Und soviel sei vorab verraten – diese Kombi ist wieder einmal etwas für Feinschmecker… Und Katja ist eine weitere Überraschung zur 💯 Folge gelungen …

Der Link zur 24.minütigen Folge des Glühwein Check Podcast auf Spotify:
https://open.spotify.com/episode/106NRFWtVlP5uWjQmjFJpL?si=ZERKkSSoTPKSZN7-UDDhXw , oder direkt über den eingebetteten Link anhören:

Kurzbewertung:
Wieder ist eine Überraschung positiv gelungen. Obwohl sich Thomas bei dieser Blindverkostung mit dem Geruch etwas schwer tat, ist und bleibt der Lavendel-Likör alleine eine angenehme genussliche Wucht. Mit einer ganz leichten Schärfe und doch einer floralen Süße ist das ein richtig feiner außergewöhnlicher Geschmack, den man im ersten Moment kaum zuordnen kann. Der Shot bietet im ersten Moment vorn auf der Zunge einen samtig blumigen Geschmack, der sich kurz vor dem Rachen mit einer ganz leichten Schärfe verbindet. Eine wahre Geschmacks-Explosion, die man nur ganz selten auf der Zunge hat. Sehr anregend und sehr lecker – nicht nur für experimentierfreudige Genießer. Im roten Glühwein erinnert der Lavendel an einen milden Kräuterlikör. Der Rotwein wird gut unterstützt, die Glühwein-Gewürze sind noch alle vorhanden, aber man merkt aber trotzdem hat man das Gefühl der Glühwein hat eine weitere Komponente gewonnen. Der Lavendel Geschmack drängt sich nicht in den Vordergrund. Der Lavendel Glühwein ist eine ideale Komposition aus fruchtig, feiner leicht scharf-herben kräutrigen Note und richtigem Rotwein-Feeling. Ein richtiger Allrounder, der sicherlich jedem munden wird – und dabei doch mit einer edlen und exquisiten geschmacklichen Note, von der man noch lange schwärmen wird. Für uns ist nicht nur eine Weiterempfehlung, sondern ein Geheimtipp, denn er schmeckt auch noch wenn er ein bisschen kühler wird. Denn dann kommen die Lavendel Noten noch besser zur Geltung.

Bewertung (Glühwein mit Schuss) Katja Thomas
Geruch (max. 10) 8+ ⭐ 8+ ⭐
Geschmack (max. 10) 9 ⭐ 9 ⭐
Gesamtbewertung 17+ 17+
Schuss alleine (Schulnote) gut+ sehr gut
zwei ” +” ergeben einen weiteren Punkt auf der Skala | .. wie gesagt völlig subjektiv & unabhängig 😉


Grundlage, Bestellmöglichkeiten & Hintergrund Infos der Glühwein-Check Podcast Folge:
Grundlage: Roter Glühwein der Marke Omas Glühwein-Bude mit 2cl Lavendel Likör ( mit 27,5% Alkohol ) der Genuss-Werkstatt aus Österreich 🇦🇹

Link / Bestellmöglichkeit zum Glühwein „Omas Glühwein-Bude“ : https://www.gerstacker-weinkellerei.de/produkte/omas-gluehweinbude/
Link / Bestellmöglichkeit zum verwendeten Lavendel Likör der Likör-Genusswerkstatt e.U. : https://www.likoer-genuss.at/produkt/lavendellikoer
Hintergrund Links zum Thema “Lavendel” bei Wikipedia : https://de.wikipedia.org/wiki/Lavendel_(Gattung) bzw. über den echten Lavendel: https://de.wikipedia.org/wiki/Echter_Lavendel
Ein paar besondere gesundheitliche interessante Facts zum Lavendel hält diese Seite parat : https://www.gesund.at/psyche/10-faehigkeiten-von-lavendel/ , mit der kulinarischen Seite befasst sich dieser Artikel: https://eatsmarter.de/lexikon/warenkunde/kraeuter/lavendel

Mögliche Hastags:
#glühlavendel #lavendelglüh #glühlav #LavendelGlühwein #EinVioletterWeihnachtsGlühwein #GlühDirDieProvence #DaGlühtDieProvence #GlühweinViolett #PurpurGlühwein

Bild: Glühwein-Check - Roter Glühwein mit Lavendel Likör


Bild: Kenn dein Limit - Alkohol

Bewusst genießen – im Limit bleiben!
Informationen und Tipps rund um gesundheitsbewussten Alkoholkonsum der BZgA: https://www.kenn-dein-limit.de/


Hier könnte Ihre Werbung / Ihr Werbebanner stehen. Bei Interesse schreiben Sie uns einfach an …


Sei der Erste der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert